"7 Tage Zeit"

Wandern und meditieren auf der Insel Krk

2.6.-9.6.19

Wandern und meditieren

Während der Wanderwoche "7 Tage Zeit" haben Sie die Möglichkeit an drei Ganztagesausflügen (mit Meditation) und zwei Halbtagsausflügen (mit Meditation) teilzunehmen. Bei allen Wanderungen werden wir voraussichtlich sehr wenige Menschen treffen, d.h. wir genießen eine einsame, unberührte Landschaft, die z.T. noch recht unerschlossen ist. Eine Wanderkarte und Infos zum Wandern auf Krk finden Sie unter: https://www.turm-krk.de/de/aktivitaeten/wandern. Die langen Touren mit 5 - 6 Stunden können bei Problemen auch abgekürzt werden.

 

So könnte die Woche ablaufen (je nach Wetter und Gruppe passen wir die Ausflüge an):

 

Sonntag: Anreisetag

Teilnehmer, die von Stuttgart aus mit dem Flugzeug anreisen, landen morgens um 7:25 Uhr auf dem Flughafen Rijeka (https://www.eurowings.com/de.html). Dieser befindet sich auf der Insel Krk, ca. 25 min von unserem Apartmenthaus entfernt. Sie werden von uns abgeholt.

Abends um 20 Uhr sind Sie zu einem kleinen 'Willkommenssnack' eingeladen.

Montag: Halbtagestour

 

Nachmittags gegen 15 Uhr wandern wir vom Haus aus nach Klimno, dem nächsten Ort nördlich. Der Weg läuft oberhalb des Meeres und bietet eine herrliche Aussicht und eine unberührte blühende Landschaft. In Klimno können wir in einem Restaurant direkt am Meer einkehren und gehen anschließend den gleichen Weg zurück. (Wanderzeit insgesamt 3 Std, Feldweg, wenig Höhenmeter, einfache Tour)

 

Dienstag: Ganztagestour

Wir fahren um 8 Uhr los nach Baska (ca. 35 min), im Süden der Insel. Von dort wandern wir zunächst an wunderschönen Stränden entlang und gehen natürlich zwischendurch baden. Anschließend geht es durch ein ausgetrocknetes Flussbett bergauf, das uns an einigen Stellen auch ein bisschen fordert. Nach ca. 2,5 Std. erreichen wir einen wunderschönen Strand, an dem wir uns im blauen Meer abkühlen und im kleinen Restaurant etwas essen und trinken können. Zurück geht es entweder über einen kürzeren Weg zu Fuß oder mit dem Schnellboot. Nach der Wanderung können wir die schöne Altstadt von Baska mit den leckeren Fischrestaurants genießen.

(Wanderzeit: 4-5 Std, 650 hm, steinige Pfade, Kopfbedeckung und knöchelhohe gute Wanderschuhe erforderlich, mittelmäßig anspruchsvolle Tour)

Mittwoch: Ganztagestour

Um 9 Uhr starten wir entweder vom Haus aus zur Rundwanderung über Polje, Gostinjac, Dobrinj, Hlapa und Zestilac zurück nach Silo. Oder aber wir gehen die etwas längere Rundtour von Dobrinj aus über Sv. Ivan, Rasopasno, Gabonjin, Kras und Gostinjac. 
Beide Wege führen uns über Feldwege und kleine Pfade durch Wälder und buschige, halboffene Landschaften von Ort zu Ort. Sie sehen das ganz normale Landleben auf der Insel Krk weg vom Tourismus und sicher auch mal einen überraschten Blick von den Einwohnern, die selbst eher nicht wandern gehen.

(Wanderzeit: 5:30 bzw. 6:30, 200hm bzw. 250hm, Feldwege, steinige Pfade, feste Schuhe, abgesehen von der Wanderzeit wenig anspruchsvoll)

Donnerstag: frei

Am Morgen von 8 - 9 Uhr können Sie mit uns walken oder joggen. Nach ca. einer halben Stunde haben wir die Möglichkeit, an einem einsamen Strand im blauen ruhigen Meer zu schwimmen, anschließend geht es auf dem gleichen Weg zurück.

Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

Freitag: Ganztagestour

Wir fahren um ca. 8.15 Uhr los, damit wir um 9.15 Uhr die Fähre auf die Nachbarinsel Cres nehmen können. Nach ca. einer halben Stunde Überfahrt auf dem herrlichen morgendlichen Meer erreichen wir die wesentlich weniger besiedelte Insel Cres. Nach weiteren 45 min. Fahrt kommen wir nach Lubenice, eine unter Weltkulturerbe stehende 4000 Jahre alte Fluchtburgsiedlung mit heute noch 7 Einwohnern. Dort beginnt unsere Wanderung, die ca. 1 Std. durch lichten Kiefernwald bergab zu einem wunderschönen einsamen Strand führt, der nur mit dem Boot oder zu Fuß zu erreichen ist. Unten angekommen genießen wir natürlich in vollen Zügen das Waser und wandern anschließend ca 1,5 Std wieder nach oben. Abendessen können wir dann im Ort Lubenice oder in der Hauptstadt Cres. Die letzte Fähre fährt um 22.30 Uhr zurück nach Krk.

(Wanderzeit: 2-3 Std, 200hm, feste Schuhe, Feldwege und steinige Pfade)

Samstag: Halbtagestour

Um 10 Uhr fahren wir nach Milohnici, ein kleiner Ort im Westen der Insel. Von dort wandern wir hinunter zum Meer in den Ort Glavotok, der von geschütztem Steineichenwald, üppiger Vegetation und herrlichen Kiesständen umgeben ist. Zuerst können wir das Franziskanerkloster aus dem 15. Jahrhundert besuchen. Direkt am Meer steht auch eine kleine Kirche aus dem 16. Jahrhundert, die bereits von vielen Paaren als der Ort für Ihre romantische Hochzeit gewählt wurde. Anschließend gehen wir an der Küste entlang und können uns zwischendurch an einem der Strände im Meer abkühlen. Dann geht es leicht bergauf durch den Wald bis wir zur Kirche des Hl. Krsevan aus dem 11. Jahrhundert gelangen, einem Ort der Ruhe und Besinnlichkeit. Über von Steinmauern gesäumten Wegen geht es zurück nach Milohnici. Von dort aus fahren wir nach Krk und können in der wunderschönen Altstadt in einem der Cafes oder Restaurants die Woche ausklingen lassen.

(Wanderzeit: 2 Std, einfach)

Sonntag: Abreise

Teilnehmer, die mit dem Flugzeug angereist sind, werden von uns morgens um ca. 6:15 Uhr zum Flughafen gebracht. Die Landung in Stuttgart ist um 9:30 Uhr.